Foto: Andreas Hüser / Ostfriesische Landschaft

2000 Jahre Varusschlacht

Eröffnung der neuen Aus­stellung zur Varusschlacht im Museum Kalkriese am 22. März 2009 – Eröffnung der Sonderausstellung KONFLIKT am 15. Mai 2009

VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land GmbH – Museum und Park Kalkriese – Venner Straße 69, 49565 Bramsche-Kalkriese, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Homepage: www.kalkriese-varusschlacht.de, April bis Oktober: täglich 10:00–18:00 Uhr, November bis März: Di-So 10:00–17:00 Uhr

Im Jahr 2009 rückt das groß angelegte Ausstellungsprojekt „Imperium Konflikt Mythos. 2000 Jahre Varusschlacht“ das historische Geschehen in den Blickpunkt. Mit Exponaten von Weltgeltung wird an die folgenreiche Niederlage der Römer erinnert. Hochkarätige Ausstellungen werden an drei Originalschauplätzen zeigen, wie es zu der Schlacht kommen konnte und welche weltpolitischen und kulturellen Folgen sie hatte. Die Schauplätze Haltern am See, Kalkriese und Detmold werden sich im Sommer 2009 jeweils den Themen Imperium, Konflikt und Mythos widmen. In Kalkriese erwartet die Besucher 2009 eine neue Ausstellung zur Varusschlacht. Sie wird unter anderem Ergebnisse aus 20 Jahren Forschungsgeschichte in Kalkriese präsentieren. Zusätzlich entsteht eine Sonderausstellung zum Themenkreis Konflikt.